Heute: 01.12.2021
Verbleibendes CO2-Budget bei 2°C-Erderwärmung aufgebraucht am:
08.06.2045
Verbleibende Zeit:
23 Jahre6 Monate6 Tage13 Std.33 Min.20 Sek.
Verbleibende CO2-Emissionsmenge, um den Temperaturanstieg auf 2°C zu begrenzen:
831.466.309.936.368 kg
CO2-Budget nach Weltklimarat-Sonderbericht (SR 1.5), IPCC 2018:
1,5° C = 350.000.000.000.000 kg (350 Gigatonnen = 350 Billionen kg)
2,0° C = 975.000.000.000.000 kg (975 Gigatonnen = 975 Billionen kg)
Anmerkung: Der IPCC-Sonderbericht 2018 erhöhte das CO2-Budget der 2° Grenze der UN-Klimakonferenz aus dem Jahr 2015 in Paris von 750 auf 1.084 Gigatonnen. Dadurch sprang die 2°C-Zeitgrenze der KlimaUhr vom 16.10.2034 auf den 08.06.2045.

Seitdem Sie die KlimaUhr aufgerufen haben sind 00:00:00 vergangen und es...

...wurden
0
kg CO2 ausgestoßen.
...leben
0
mehr Menschen auf unserer Erde.
...kommen
0
kg CO2-Emmissionen hinzu durch den Zuwachs von Menschen.

Globale CO2-Emissionen pro Kopf bei 2°C Temperatur-Erhöhung

Derzeitige
CO2-Emission pro Kopf und Jahr:
4,55 Tonnen
Pariser UN-Klimakonferenz im Dezember 2015: 4,83 Tonnen
CO2-Emission pro Kopf und Jahr, damit die Emissionsmenge bis zum Jahr 2100 reicht:1,32 Tonnen
Pariser UN-Klimakonferenz im Dezember 2015: 1,59 Tonnen

Globale KlimaUhr - Zeit es zu schaffen. Unser Beitrag für mehr Klimaschutz!

 

Meet the team

M.Sc. Anna Schirpke
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Greensurance Stiftung

Marcus Reichenberg
Geschäftsführer
Greensurance Stiftung

   
Prof. Stefan Emeis
Nachhaltigkeitsrat
Greensurance Stiftung

 

Start unserer Kampagne zu COP21 Paris am 01.12.2015. Zuletzt aktualisiert am 06.03.2021